Schräglagentraining

Schräglagentraining…Wofür?

Im Grunde ist das Ziel, die Ängste gegenüber der Schräglage abzubauen. Außerdem lernst du zusätzlich, das Vertrauen in Dich und die Reifen deines Motorrades zu stärken. Denn du wirst sehen, der Reifen kann mehr, als du denkst!

Worin genau liegt die Problematik?

Richtig, in den Kurven! Und genau hier kommen wir mit unserem Schräglagentraining ins Spiel. Wir fühlen uns ab einer Schräglage von ca. 20° unwohl. Diese natürliche Blockade können wir mit unserem Trainingsmotorrad erweitern und somit verschiedene Kurvensituationen erleben, die Dir im Straßenverkehr das Leben retten können. Wer nicht schräg fährt, fährt gefährlich!

Wie läuft das ganz ab?

Nachdem wir den Tag mit einem kurzen theoretischen Teil starten, gibt es die Einführung im Umgang mit unserem – speziell für Euch umgebauten – Schräglagenmotorrad. Dieses verfügt über spezielle Stützräder, mit denen du die Möglichkeit hast, deinen eigenen Wohlfühlbereich sowie den physikalischen Grenzbereich des Motorrades und dessen Reifen hautnah zu erleben. Die Dauer des Trainings beträgt 6 Stunden und beinhaltet neben dem theoretischen und praktischen Teil auch Frühstück und Mittagessen, sodass du durchgehend deine Höchstleistung beibehalten und stetig über dich hinauswachsen kannst. Zu guter letzt bekommst du ein Zertifikat für dein erfolgreich abgeschlossenes Schräglagentraining.

Also warte nicht länger und sichere dir noch heute deinen Platz!

Termine:

  • 11.06.2022 von 09:00 – 15:00 Uhr
  • 02.07.2022 von 09:00 – 15:00 Uhr
  • 06.08.2022 von 09:00 – 15:00 Uhr

 

Zur Anmeldung …